Sa. 16.04.2016, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Endlich FREY!

Achtung - Gästeinformation
Auf Grund einer akuten Stimmbandentzündung des Künstlers entfällt der Auftritt zum 16. April 2016!
Die Veranstaltung wurde auf Samstag, den 10. September verschoben. Die gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Der Ticketverkauf der noch verbliebenen Eintrittskarten läuft weiter über die Schrobenhausener Zeitung.

Wir bitten für den Umstand um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
die Theaterleitung


Das lange Warten hat ein Ende, jetzt ist er da! Winfried Frey mit seinem ersten Solo- Wort-Kabarettprogramm Endlich FREY! Mitte vierzig, Familienvater und endlich frei? Ist es die Erfüllung wenn die Kinder außer Haus sind, die Ehefrau im Wechsel ist und der Hund das zeitliche gesegnet hat? Was kommt denn, wenn der berufliche Erfolg den Umständen entsprechend zufriedenstellend ist und man sich den Trendhobbies der Zeit, nämlich Golfen und Nordic-Walking widmet? Ist das alles? Oder kommt noch was? Und kriegt der Mann der mitten im Leben steht dann plötzlich die Krise und diagnostiziert sich selbst mit Burnout oder Boreout oder Midlife-Crisis? Und warum zefix nomoi nei braucht man heutzutage für jede Art von Arbeitsverweigerung eine englische Bezeichnung? Vielleicht ist es aber genau das philosphieren und analysieren seiner eigenen Schwächen, was Winfried dazu bringt sich „Endlich FREY“ zu fühlen.

VVK: Schrobenhauser Zeitung
Eintrittspreise EUR 18,- zzgl. VVK, EUR 21,- AK

www.winfried-frey.de

Oktober 2016

Adulescens

Weitere Infos werden noch bekannt gegeben...

Webmaster: Sascha Schmid, www.schmid-its.de